Interview lesen

Erinnerung ist

Gold wert

 

Vom Meisterstück  bis heute

ist viel passiert

Editorial

Interview

Der LEISE

LUXUS

Ein Interview mit dem Steinbreder-Inhaberin und Goldschmiedemeisterin SYLKE Wortmann

Die Tür des Tresors öffnet sich. Matt. Schwarz. Dreieckig. Darin Sylke Wortmanns Meisterstück. Ein goldenes Collier mit einem dreieckigen Anhänger in schwarzem Satin gebettet. Vielleicht liegt der Kern dieser Besonderheit des Meisterstücks genau darin, dass ein eigenes Design eben genau so gemeint ist: als Möglichkeit, Persönliches auszudrücken. Wer ein Unikat ihrer Modelle trägt, weiß um die Selbstverständlichkeit, mit der die Kreation als unaufgeregte Eleganz geradezu ein natürlicher Teil der eigenen Erscheinung wird. Sylke Wortmann beschäftigt sich jeden Tag mit hochwertigem Schmuck und stellt immer wieder fest, dass es keine allgemeingültige Erklärung gibt, warum ein bestimmtes Stück Menschen in seinen Bann zieht. Es geht um Persönlichkeit, Erinnerung und den Moment, den der leise Luxus trägt.

Interview

Lesen

Editorial

Persönliche Geschichten aus dem Haus Steinbreder.

Kontakt

Anruf

+49(0)5422 95 49 11

Geschäft

Plettenberger Straße 8 & 10 in 49324 Melle